IMG_9244

[Altbergbau] – Mergelgruben

Riesige Mundlöcher im Berg, der/die Eingänge liegen in einem schönen Tal, fast Canyon. Die von uns besichtigte Grube ist unglaublich riesig, sogar ein Fiat Uno wurde dort zur Fortbewegung genutzt und liegt jetzt ausgebrannt tief im Berg. Das Gestein Mergel, ähnlich wie Sandstein… komplett weich und formbar. Aus dem Berg wurden Blöcke aus Mergel gehauen, durch Brennen und Wässern gehärtet, dadurch als Baustoff verwendbar.
Von diversen Besuchern wurden über die Jahre kleine Kunstwerke tief im Berg geschaffen, im Eingangsbereich viel Graffiti und jeder hinterlässt seinen Namen im weichen Stein. Die älteste Inschrift an einer der tiefsten Stellen im Berg welche wir entdeckten stammte von ca. 1700…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.