_MG_4847

Über Nacht an der Schrammsteinaussicht, Bad Schandau

Die letzten kühlen Tage noch mal ausnutzen und an der Schrammsteinaussicht übernachten, am letzten Wochenende im Feburar war es so weit. Im Zahnsgrund bei Ostrau kann man kostenlos parken (im Winter ist auch noch nichts los), der Schießgrund bringt einen zu den ersten Boofen am Hohen Torstein. Ich bin allerdings über den Vorderwinkel weiter zur Schrammsteinaussicht gelaufen und habe mir eine windgeschützte Stelle am Schrammsteinwächter für die Nacht gesucht. Bis 23 Uhr war die Nacht extrem dunkel, Belichtungszeiten von über 5 Minuten pro Bilder waren notwendig. Gegen Mitternacht ging der Vollmond auf, da lag ich allerdings schon im warmen Schlafsack – der Sonnenaufgang am nächsten Morgen war leider nicht ganz so spektakulär wie erwartet da es über Nacht zugezogen hatte. Vor dem Abstieg erkundete ich noch den Frühstücksplatz unterhalb der Schrammsteinaussicht – dabei klarte es auf und ich konnte bei herrlichem Sonnenschein zum Schrammtor absteigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.